Das Haus am See B&B als Gastgeber zur COP23


Nur noch wenige Zimmer für die Weltklimakonferenz in Bonn verfügbar

Die Stadt Bonn ist in diesem Jahr Ausrichter der 23. Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen (Conference of the Parties, COP 23). Vom 6. bis 17. November 2017 werden daher rund 20.000 Teilnehmer erwartet.

Das Haus am See B&B ist nur 30 Autominuten von Bonn entfernt und empfängt gerne Teilnehmer aus aller Welt.

Unsere Zimmer bieten für die teilnehmenden UN-Abgeordneten nicht nur kostenloses W-LAN und Parklplätze sondern auch ein gemütliches Zimmer mit eigenem Badezimmer, Kaffeemaschine und einem reichhaltigen Frühstück.

Nach einem anstrengendem Tag auf dem UN-CAmpus in Bonn kann man sich bei uns z.B. in der Sprudelbadewanne oder bei einer Joggingrunde am See erholen. Die wunderschöne und ruhige Umgebung ist daher der perfekte Ausgleich zu einem Tag beim Klimagipfel.

Wer schnell ist, kann noch eines der wenigen freien Zimmer direkt buchen!

 

Über den Autor

Geschrieben von Simone Busch

Mein Name ist Simone Busch und ich betreibe das kleine Bed & Breakfast "Haus am See" in Brühl, also genau zwischen Bonn und Köln. Aus meiner Freude am Reisen entstand die Idee auch Gäste in unserer schönen Region zu begrüßen. Weitere Information finden Sie auch auf Facebook und Google+.

Tags:

Keine Kommentare zu “Das Haus am See B&B als Gastgeber zur COP23”

Hinterlass einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*