Unterkunft für Schachspieler des RAMADA-Cup in Brühl

  • Geschrieben am 17. Februar 2014
  • Geschrieben von
  • 1 Kommentar

Schon in wenigen Tagen erwartet die Stadt Brühl -mitten in der Hochsaison des Straßenkarnevals- auch eine stattliche Zahl an Schachspielern! Über 380 Denksportler werden hier vom 28. Februar bis 2. März im RAMADA-Hotel um die Teilnahme an der deutschen Amateur-Meisterschaft spielen. Alles auf die Zahl 6 Der sogenannte RAMADA-Cup, oder auch 6hoch3-Cup genannt (vormals 5hoch3-Cup), ermittelt innerhalb der Saison in 6 Städten die Qualifikanten für das große Hauptfinale im Sommer und die Stadt Brühl ist dabei als Veranstaltungsort eine feste Größe. Das Turnier wird fast jedes Jahr zwischen Weiberfastnacht und Rosenmontag ausgerichtet. Der Modus dreht sich seit 2006 stets um…

Weiterlesen →

Haus am See Wellness – Sauna und Entspannung in der Nähe

  • Geschrieben am 9. Februar 2014
  • Geschrieben von
  • 2 Kommentare

Direkt vor der Türe liegt einer der vielen Seen der Umgebung, der im Sommer für willkommene Abkühlung sorgt. Das angrenzende Naturschutzgebiet lädt zu entspannten und langen Spaziergängen durch den Kottenforst ein. Wer dennoch auf der Suche nach noch mehr Wellness ist, der erholt sich am Besten in einer der in der Nähe vom Haus am See liegenden Sauna und Erholungstempel. Welche das sind, lesen Sie in diesem Beitrag. Mal zur Ruhe kommen und an sich denken Erholung ist in unserem zum Teil stressigen Alltag ein wichtiges Gegengewicht, um den Anforderung im Job gerecht zu werden. Viel zu selten nimmt man…

Weiterlesen →

Karneval im Rheinland – Von Köln bis Bonn sin mir dabei…

  • Geschrieben am 20. Januar 2014
  • Geschrieben von
  • 1 Kommentar

Links habe ich Biene Maja untergehakt, rechts singt mir ein Pirat lauthals ins Ohr. Im meinen Blickfeld befindet sich eine Gruppe Schaafe, Darth Vader und ein menschlicher Hydrant. Nein, das ist kein irrsinniger Traum, das ist Karneval und ich stelle wiederholt fest: Schunkeln macht irgendwie glücklich! Das sollte sich wirklich niemand entgehen lassen!  Die fünfte Jahreszeit Wenn man wie ich In Köln geboren ist, hat man das Karnevals-Gen vermutlich mit der Muttermilch aufgenommen. Für alle anderen ist es aber auch nicht schwer Fuß zu fassen. Die Gastfreundschaft der Rheinländer ist in den Karnevalstagen unübertroffen gut und sämtliche Klassiker des kölschen…

Weiterlesen →

IMM und Süßwarenmesse in Köln- Messebesucher Willkommen!

  • Geschrieben am 7. Januar 2014
  • Geschrieben von
  • 0 Kommentare

In knapp einer Woche am 13.01.2014 öffnet die weltweit führende Einrichtungsmesse, die IMM, in Köln ihre Tore. Kurz darauf am 26.01.2014 darf dann auf der ISM, der internationalen Süßwarenmesse, geschlemmt werden. Beide Messen sind in Köln nicht nur unglaublich beliebt und Trendbarometer für die kommenden Monate sondern sorgen vor allem regelmäßig für ausgebuchte Hotels. Mit der richtigen Stärkung in den Tag in unseren Businesszimmern Wer also noch eine gemütliche und absolut businesstaugliche Unterkunft sucht, ist bei uns im „Haus am See“ goldrichtig. Mit kostenlosen W-LAN, großzügigen Zimmern und einem reichhaltigen Frühstück ist man bestens für einen Tag auf der Messe…

Weiterlesen →

Auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk…?

  • Geschrieben am 19. Dezember 2013
  • Geschrieben von
  • 0 Kommentare

Das Gesicht noch ganz rot von einem aufregenden Tag im Phantasialand… im Kamin knistert das wärmende Feuer. Noch schnell einen Rotwein mit aufs Zimmer und dann ab in die Whirlpool – Badewanne. So, oder so ähnlich könnte das perfekte Weihnachtsgeschenk aussehen? Dann spart Euch den stressigen Einkaufsmarathon in der Innenstadt und werft schnell einen Blick in unsere aktuellen Angebote, denn bis zum 12.01.2014 hat das Phantasialand noch geöffnet und verzaubert mit einer wunderschönen Winterlandschaft und abendlichen Lichtermeer. Wir haben das passende Arrangement sowohl für Paare als auch für kleine Familien: “Wintertraum für Paare” 1 x Übernachtung und Frühstück für 2…

Weiterlesen →

Solange wir noch keine aussagekräftigen Zimmerfotos machen können, habe ich zusammen mit Bastian Dammers, unserem Fotografen, die Umgebung unsicher gemacht. Weit mussten wir nicht laufen, denn direkt gegenüber unserem Bed & Breakfast erstreckt sich ja die Ville mit ihren zahlreichen Seen. Und so stand uns an einem der letzten, schönen Herbsttage der Berggeistsee Modell und hat sich – selbstverständlich extra für uns – ordentlich in Schale geschmissen. Warum in die Ferne schweifen – Indian Summer am Berggeist See Das sieht man mal wieder, dass man in Deutschland -was farbenfrohe Herbststimmung angeht- dem Indian Summer in nichts nachsteht! Manchmal findet man…

Weiterlesen →

Übernachten am Jakobsweg in Bornheim-Walberberg

  • Geschrieben am 24. November 2013
  • Geschrieben von
  • 0 Kommentare

Spannend, was man so im Laufe der Zeit alles für sich entdeckt. So machten wir uns heute bei äußerst unangenehmen Witterungsverhältnissen auf, ein wenig die Umgebung am Haus am See zu erkunden. Dabei stießen wir auf eine Landkarte am Wegesrand und entdeckten ein bekanntes Zeichen. Kam uns irgendwie bekannt vor, denn spätestens nach dem Buch „Ich bin dann mal Weg“ von Hape Kerkeling konnten auch wir etwas mit dem Thema anfangen. Sollte er eines Tages beschließen, den Weg von Köln nach Metz zu laufen, sollte er unser kleines Bed & Breakfast unbedingt besuchen.

Weiterlesen →

Aller Anfang ist schwer…

  • Geschrieben am 30. Oktober 2013
  • Geschrieben von
  • 2 Kommentare

Vom ganz normalen Baustellenwahnsinn, einem großen Traum und endlich Licht am Ende des Tunnels! Ein eigenes kleines Bed & Breakfast zu eröffnen ist nicht nur unglaublich spannend sondern leider auch sehr arbeitsintensiv! Seit mehr als drei Monaten planen, renovieren, sanieren und schwitzen wir nun schon für meinen Traum von der Selbständigkeit. Da fragt man sich unweigerlich hin und wieder „Ob sich die ganze Mühe lohnt?“ oder „Was um alles in der Welt haben wir uns eigentlich dabei gedacht?“ Da werden schon einmal Telefonkabel beim Ausgraben abgerissen, nicht eingezeichnete Sickergruben tauchen wie aus dem nichts bei Erdarbeiten auf, Parkplätze werden nochmal…

Weiterlesen →